Feedback zum Buch

In einer Zeit, in der in der ganzen Welt Rassisten, Antisemiten und neue Nazis nicht nur auf der Straße, sondern auch in Parlamenten Auftrieb erhalten, schreibt Bärbel Schäfer ein wichtiges Buch über das Warum und Woher. Sie geht ehrlich und glaubwürdig mit Ihrer Familiengeschichte um.

Iris Berben

„Meine Nachmittage mit Eva“ ist ein besonderes Buch, denn nicht nur Eva Szepesis Geschichte als Auschwitz-Überlebende, sondern auch Bärbel Schäfers ganz persönlicher Umgang mit der Geschichte des Holocausts und der Rolle ihrer eigenen Familie, sind sehr offen und zuweilen schonungslos erzählt.
Berichte über die Shoa und ihre Opfer gibt es einige, aber schon das Vorwort trifft einen wie eine Faust im Gesicht: Fakten sind oft grausamer als jede Fiktion. Und doch fehlt es nicht an Positivem, denn auch Empathie, Liebe und Respekt prägen dieses Buch.

Auf 224 Seiten wechseln sich beim Lesen Trauer, Wut, Mitleid, aber auch Hoffnung und Zuversicht, es selbst besser zu machen als die vorherigen Generationen, ab. Keine einfache Lektüre, aber eine, die mich sehr bewegt hat.

Leben. Lieben. Lachen. Lesen.

Bilder von der 1. Lesung zu „Meine Nachmittage mit Eva“ in Frankfurt

Termine Lesereise „Ist da oben jemand?“

01.03.18 Hospizakademie in Bamberg

Beginn: 19.00 Uhr

Termine Lesereise „Meine Nachmittage mit Eva“

17.11.17 Flörsheimer Buchhandlung Wickerer Str. 13 65439 Flörsheim

Beginn: 19.30 Uhr

22.11.17 Rickmann-Rehage GmbH 33332 Gütersloh

Beginn: 19.30 Uhr

23.11.17 Haus Werther Schlossstraße 36 33824 Werther

Beginn: 20.00 Uhr

19.01.18 Stadtbibliothek 15711 Königswusterhausen

Beginn: 19.00 Uhr

04.03.18 Lesung Interreligiöses Museum im Goldschmiedehaus Oststr. 69 59227 Ahlen

Beginn: 17.00 Uhr

10.03.18 Frauenfrühstück Posthotel Bissendorf

Beginn: 09.45 Uhr

14.03.18 Willi-Zinnkann-Halle Büdingen 61169 Friedberg

Beginn: 20.00 Uhr

22.03.18 Das offene Haus ev. Forum Darmstadt

Beginn: 19.00 Uhr

06.05.18 Stadtbücherei Vlotho 32602 Vlotho

Beginn: 20.00 Uhr

Bärbel Schäfer hat eine Veranstaltung hinzugefügt.

Bärbel Schäfer liest aus ihrem Buch "Meine Nachmittage mit Eva"
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

Wer Tiere liebt, Natur mag und Biologie schon immer spannend fand, sollte dem Forscher Robert Marc Lehmann gleich in meiner Show bei Hr3 um 10.00 hören. ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Gigi Philippi, Jonas Stiehler and 39 others like this

Melida Vunic....und ich kann die *Eule*.....gg

1 Tag her
Avatar

Comment on Facebook

Bild ist nicht verfügbar
Bärbel Schäfer bringt Männer zum reden
Im Interview mit Till Wahnbaeck über Hoffnung

Slider

Pin It on Pinterest