Feedback zum Buch

In einer Zeit, in der in der ganzen Welt Rassisten, Antisemiten und neue Nazis nicht nur auf der Straße, sondern auch in Parlamenten Auftrieb erhalten, schreibt Bärbel Schäfer ein wichtiges Buch über das Warum und Woher. Sie geht ehrlich und glaubwürdig mit Ihrer Familiengeschichte um.

Iris Berben

„Meine Nachmittage mit Eva“ ist ein besonderes Buch, denn nicht nur Eva Szepesis Geschichte als Auschwitz-Überlebende, sondern auch Bärbel Schäfers ganz persönlicher Umgang mit der Geschichte des Holocausts und der Rolle ihrer eigenen Familie, sind sehr offen und zuweilen schonungslos erzählt.
Berichte über die Shoa und ihre Opfer gibt es einige, aber schon das Vorwort trifft einen wie eine Faust im Gesicht: Fakten sind oft grausamer als jede Fiktion. Und doch fehlt es nicht an Positivem, denn auch Empathie, Liebe und Respekt prägen dieses Buch.

Auf 224 Seiten wechseln sich beim Lesen Trauer, Wut, Mitleid, aber auch Hoffnung und Zuversicht, es selbst besser zu machen als die vorherigen Generationen, ab. Keine einfache Lektüre, aber eine, die mich sehr bewegt hat.

Leben. Lieben. Lachen. Lesen.

Bilder von der 1. Lesung zu „Meine Nachmittage mit Eva“ in Frankfurt

Termine Lesereise „Ist da oben jemand?“

01.03.18 Hospizakademie in Bamberg

Beginn: 19.00 Uhr

Termine Lesereise „Meine Nachmittage mit Eva“

03.02.18 Kulturzentrum Technikum Lange Str. 124 32791 Lage

Beginn: 18.30 Uhr

04.03.18 Lesung Interreligiöses Museum im Goldschmiedehaus Oststr. 69 59227 Ahlen

Beginn: 17.00 Uhr

10.03.18 Frauenfrühstück Posthotel Bissendorf

Beginn: 09.45 Uhr

14.03.18 Willi-Zinnkann-Halle Büdingen 61169 Friedberg

Beginn: 20.00 Uhr

22.03.18 Das offene Haus ev. Forum Darmstadt

Beginn: 19.00 Uhr

06.05.18 Stadtbücherei Vlotho 32602 Vlotho

Beginn: 20.00 Uhr
Auf Facebook ansehen

Müde in der DB - auf dem Weg nach Hamburg zum Fotoshooting und kein Kaffee im Ersatzzug. ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Jamal Qaiser, Carmen Carstensen and 35 others like this

View previous comments

Bärbel Schäfer😂Danke sonja

17 Stunden her
Avatar

Sonja Höpfnerbist Du schon für das Shooting VOR der Zugfahrt in der MAske gewesen? Du siehst so frisch aus! Brauchst gar keinen Kaffee!

18 Stunden her   ·  1
Avatar

Tobi FrechWillkommen in HH-Ciddy 😉

7 Stunden her
Avatar

Mirjam HergesellWorst case.. kein Kaffee ?!😫☕☕☕☕☕☕

12 Stunden her
Avatar

Maren Mai👍😉

13 Stunden her
Avatar

Comment on Facebook

Auf Facebook ansehen

Happy Chanukka ! ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Rita Kregar, Anne Schuett and 51 others like this

Anne Christ

21 Stunden her
Avatar

Stefan WolfChag sameach, Bärbel und für Deine Familie 🙏

1 Tag her
Avatar

Dee TaskinChag sameach

1 Tag her
Avatar

Jona GilmanLiebe Bärbel und Family, happy Chanukka

1 Tag her
Avatar

Comment on Facebook

Bild ist nicht verfügbar
Bärbel Schäfer bringt Männer zum reden
Im Interview mit Till Wahnbaeck über Hoffnung

Slider

Pin It on Pinterest