Bärbel Schäfer live
Sonntags von
10.00 -12.00 Uhr
 

Bärbel Schäfer
bringt Männer zum
Reden

 

 

 

 

Weser-Strand Talk
mit Bärbel Schäfer

 

Jetzt AVAS Geheimnis Meine Begegnung mit der Einsamkeit

zum Buch des Monats Mai wählen

Avas Geheimnis

Meine Begegnung mit der Einsamkeit 

Einsamkeit, die Epidemie im Verborgenen

»In diesem Buch kann man Bärbel Schäfer zutiefst menschlich erleben. Dabei entsteht ein berührendes Bild der Einsamkeit, die wir alle kennen, aber vielleicht selten so tief und gleichzeitig auch hoffnungsvoll erlebt haben.« Manfred Lütz

»Einsamkeit ist ein Makel und wen sie heimsucht, der fühlt sich schuldig und beschämt. Bärbel Schäfer nähert sich der Einsamkeit, unserer und ihrer eigenen, mit Respekt, Behutsamkeit und Zuneigung. Dieses Buch ist ein sanfter Trost. Für Ava. Für jeden. Denn ich kenne niemanden, der nicht einsam ist.« Ildikó von Kürthy

Zwei Frauen, deren Wege sich eher zufällig wieder kreuzen. Die eine steht mitten im Leben, hat Arbeit, Mann, Kinder, Freunde. Die andere lebt völlig zurückgezogen, wie auf ihrem eigenen Planeten. Denn Ava ist einsam. Ein Zustand tiefer Verlassenheit, wie ihn immer mehr Menschen erfahren, Experten sprechen schon von einer „Einsamkeitsepidemie“. Bärbel Schäfer geht in diesem Buch einem Gefühl nach, das fast alle von uns auf die ein oder andere Weise kennen, auch sie selbst. Aber was beutet Einsamkeit wirklich und wann macht sie uns krank? Und was kann man tun für jemanden, der aus der Welt gefallen scheint? Ein warmherziges, einfühlsames Buch.

 

Ab jetzt im Handel

Fotoshooting 2021

neue Pressefotos zum download

Podcast

Ausgesprochen: Fröhlich mit Schäfer

Sie sind Fernsehmacherinnen, Radiomoderatorinnen, Bestsellerautorinnen, Mütter, Organspendeausweisbesitzerinnen, Podcasterinnen …
und Freundinnen Susanne Fröhlich und Bärbel Schäfer sprechen in ihrem Podcast „Ausgesprochen: Fröhlich mit Schäfer“ über alles, was sie bewegt: Politik, Pandemie und Pool-Parties. Und den ganzen großen Rest.

Jetzt abonnieren und keine Folge verpassen!“

Neuen Episoden immer Mittwochs und Sonntags.

 

Jetzt reinhören!

Unser 1. Livepodcast in Offenbach am 29.04.2022

Das war die Buchmesse 2021

Bärbel Schäfer im Gespräch mit Michael Bergmann
Bärbel Schäfer im Gespräch mit Prof.Dr. Dietrich Grönemeyer
Bärbel Schäfer im Gespräch mit Carolin Kebekus
Bärbel Schäfer im Gespräch mit Jens Söring
Bärbel Schäfer im Gespräch mit Isabell Beer
Bärbel Schäfer im Gespräch mit Eva Menasse

ZEHNTAUSEND GRÜNDE 2021

WELTTAG DER SUIZIDPRÄVENTION AM 10. SEPTEMBER

Jedes Jahr sterben in Deutschland etwa 10.000 Menschen durch Suizid, die Zahl der Suizidversuche liegt um ein Vielfaches höher.

Rund um den Welttag der Suizidprävention am 10. September macht das Frankfurter Netzwerk für Suizidprävention (FRANS) mit einer Plakat- und Postkarten-Kampagne in Kooperation mit 14 regionalen bekannten Persönlichkeiten auf das Tabuthema Suizid aufmerksam und bringt es so ins öffentliche Bewusstsein.

Darüber hinaus bietet FRANS auch in diesem Jahr einige Veranstaltungen an, die unter den aktuellen Hygiene-Maßnahmen durchführbar sind. Dennoch müssen wir natürlich auf aktuelle Entwicklungen reagieren und bitten Sie daher kurz vor den Terminen hier auf der Webseite zu überprüfen, ob die einzelnen Veranstaltungen so wie geplant stattfinden.

Weitere Informationen unter : frans-hilft.de

WESER-Strand 2021,

Folge 4 – zu Gast: Yared Dibaba 

 
Durch anklicken des Videos werden Daten an Youtube übertragen.