Weser-Strand 

Das Talk Event mit Bärbel Schäfer

Sven Regener

In der dritten Folge des Jahres 2021 war der Musiker, Schriftsteller und Autor Sven Regener zu Gast. Mit ihm sprach Bärbel Schäfer über das Schreiben „als Anwalt der Leser“, darüber, wieso seine Protagonisten oft gerade in der Phase des Erwachsenwerdens stecken und was das mit seinen eigenen Erinnerungen zu tun hat, über den Unterschied zwischen seiner Bundeswehr-Zeit und der seiner Romanfigur Frank Lehmann, das Bremer Einkaufzentrum Berliner Freiheit damals und heute, über improvisierte Punk-Konzerte Ende der 70er-Jahre, die jahrzehntelange Treue in der Bandgeschichte von „Element of Crime“, Angeln im Wörthersee, Seekrankheit auf einem Segelboot auf dem Weg nach Helgoland, und vieles andere mehr.

Unter dem Motto „sinnlich, streitbar, bremisch“ begrüßt Moderatorin Bärbel Schäfer im WESER-Strand, der Talkshow des WESER-KURIER, einmal im Monat Prominente aus Bremen zum entspannten Talk.

Weser-Strand 2021

Arnd Zeigler

In der zweiten Folge des Jahres 2021 war der Journalist, Moderator, Autor und Stadionsprecher von Werder, Arnd Zeigler, zu Gast. Mit ihm sprach Bärbel Schäfer neben ganz vielen Themen rund um den SV Werder Bremen auch über die deutsche Fußball-Kultur im Allgemeinen, den Einfluss der Corona-Pandemie auf die Branche, über die FIFA und die WM in Katar im Winter kommenden Jahres, seine Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“, die er in seinem Bremer Haus für den WDR produziert; was er von streikenden Spielern hält, um einen Vereinswechsel zu erzwingen, und vieles andere mehr.

Frank Imhoff

In der ersten Folge des Jahres 2021 war der Präsident der Bremischen Bürgerschaft, Frank Imhoff (CDU), zu Gast. Imhoff ist neben seinen politischen Tätigkeiten – der Bremischen Bürgerschaft gehört der 52-Jährige als Abgeordneter bereits seit 1999 an – im Hauptberuf Landwirt aus Bremen-Strom. Mit ihm sprach Bärbel Schäfer unter anderem über nächtliche Kälbergeburten, die Arbeit eines Landesparlaments in der Corona-Pandemie, Politikverdrossenheit, Verwurzelung in Bremen, Plattdeutsch und vieles mehr.

Weser-Strand 2020

Johannes Strate

In der dritten Folge des Jahres 2020 war der Musiker und Frontmann der Band „Revolverheld“, Johannes Strate, zu Gast. Mit ihm sprach Schäfer unter anderem über das Musikbusiness in der Pandemie, Auto-Konzerte, Heimspiele mit „Revolverheld“ in Bremer Clubs, politische Statements als Band, Freud und Leid als Werder-Fan, und mehr.

Ildikó von Kürthy

In der zweiten Folge des Jahres 2020 war die Schriftstellerin und Journalistin Ildikó von Kürthy zu Gast. Mit ihr sprach Schäfer unter anderem über ihre Hündin Hilde , ihr aktuelles und ihr kommendes Buch und mehr.

Maike Schaefer (Grüne)

In der ersten Folge des Jahres 2020 war Bremens Bürgermeisterin und Bau-, Umwelt- und Verkehrssenatorin Maike Schaefer (Grüne) zu Gast. Mit ihr sprach Schäfer unter anderem über Klimakiller und Klimarettung, Bremens Verkehrsprobleme, engagierte Bürgerinitiativen, sozialen Wohnungsbau, Imkerei, die Grünen-Bundesspitze mit Annalena Baerbock und Robert Habeck, und über vieles mehr.

Weser-Strand 2019

Andreas Bovenschulte

In der achten und letzten Folge des Jahres 2019 war Bremens neuer Bürgermeister und Präsident des Senats, Andreas Bovenschulte (SPD), zu Gast. Mit ihm sprach Schäfer unter anderem über die Herausforderungen Bremens in der vor Bovenschulte und seiner rot-grün-roten Regierungskoalition liegenden Legislaturperiode, über die Unterschiede seiner Bürgermeister-Posten in Weyhe und Bremen, über seine Bremer Vorgänger im Amt des Bürgermeisters, über die Kandidatur von Jan Böhmermann für den SPD-Parteivorsitz, über Besuche des Hurricane-Festivals mit seinen Töchtern – und über vieles mehr.

Peter Tschentscher

 In der fünften Folge des Jahres 2019 war der Erste Bürgermeister Hamburgs und gebürtige Bremer Peter Tschentscher zu Gast. Mit ihm sprach Schäfer unter anderem über die ständige Rivalität zwischen den beiden Hansestädten, über Fußball, Politik, den Patienten Bremen – Tschentscher ist studierter Mediziner und Biologe – und über vieles mehr.

Carsten Sieling und Carsten Meyer-Heder

In der zweiten Folge des Jahres 2019 wurde es politisch: Mit Carsten Sieling (SPD) und Carsten Meyer-Heder (CDU) waren der amtierende Bürgermeister und sein Herausforderer zu Gast. Mit ihnen sprach Schäfer unter anderem über den Wahlkampf vor der am 26. Mai anstehenden Bürgerschaftswahl, Wechselstimmung im kleinsten Bundesland, drängende Inhalte wie Verkehr, Bildung, Wohnungsbau, Finanzen, und über vieles mehr.

Thomas Schaaf

In der siebten Folge des Jahres 2019 war der langjährige Werder-Trainer und Double-Gewinner 2004, Thomas Schaaf, zu Gast. Mit der Vereinslegende sprach Schäfer unter anderem über aktuelle Meisterfavoriten, vergangene Titel mit Werder, Konkurrenz auf dem Transfermarkt, den Weg von Max Kruse, junge Trainer wie Florian Kohfeldt, über Nachwuchsförderung, über soziales Engagement – Schaaf ist unter anderem Botschafter für „Trauerland – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche“ – und über vieles mehr.

Lesen Sie hier den Artikel zur Sendung im Weserkurier

Axel Petermann

In der vierten Folge des Jahres 2019 war der Kriminalist, Profiler und Autor Axel Petermann zu Gast. Mit ihm sprach Schäfer unter anderem über Ermittlungstaktiken bei Mord und Totschlag, über Täterprofile; über die Bremer Mordkommission, deren Leiter Petermann lange Jahre gewesen ist; über die Gefährlichkeit Bremens, über seine Bücher, über den „Tatort“, und über vieles mehr.

Antje Boetius

Der WESER-Strand geht in seine vierte Saison. In diesem Jahr gibt es eine Neuerung: Moderiert wird der Talk nun von Bärbel Schäfer. Einmal im Monat begrüßt die Moderatorin in der Talkshow des WESER-KURIER Prominente aus Bremen zum launigen Gespräch in gemütlicher Atmosphäre. In der ersten Folge des Jahres 2019 war Prof. Dr. Antje Boetius, die Leiterin des Alfred-Wegener-Instituts Bremerhaven, zu Gast. Mit ihr sprach Schäfer unter anderem über den Klimawandel, die Schülerbewegung „Fridays for Future“, Leben in der Tiefsee, die politische Dimension von Meeresforschung und Nachhaltigkeit, und viele andere Themen. Der Auftakt der WESER-Strand-Saison 2019 fand auf der „MS Oceana“ am Martini-Anleger statt, ab April gastiert die Talkshow dann wieder im Café Sand.

Roberto Albanese

In der sechsten Folge des Jahres 2019 war der Tanzsporttrainer und Choreograph Roberto Albanese zu Gast. Mit dem neunmaligen Weltmeister im Lateinformationstanzen mit dem A-Team des Grün-Gold-Clubs Bremen sprach Schäfer unter anderem über die Begeisterung für das Tanzen, Leistungen auf Profi-Niveau, schlechte Rahmenbedingungen für Training in Bremen, Partnersuche für das Tanzen, Fernsehshows wie „Let´s Dance“ – und über vieles mehr. Und getanzt wurde natürlich auch.

Julia Engelmann

In der dritten Folge des Jahres 2019 war die Dichterin, Musikerin und Schauspielerin Julia Engelmann zu Gast. Mit ihr sprach Schäfer unter anderem natürlich über Lyrik, aber auch über Yoga, über ihre Heimatstadt Bremen, über Glück, ihren Hund, und über vieles mehr.

Lesen Sie hier den Artikel zur Sendung im Weserkurier