Sinnlich, streitbar, bremisch

Bärbel Schäfer spricht mit den Spitzenkandidaten der Bremer Bürgerschaftswahl, Carsten Sieling und Carsten Meyer-Heder. Es geht um die Lust am Regieren, politisches Können, langes Haar und Visionen für den Stadtstaat.

Tickets

Pressehaus Bremen und regionale Zeitungshäuser

Ticket Hotline

0421/36 36 36

Tickets online

Bärbel Schäfer: „Tennis war meine Initialzündung“

Moderatorin, Produzentin, Autorin: Bärbel Schäfer hat viele Talente. Dazu zählte in ihrer Jugend auch der Tennissport. Im Interview mit #UnserTennis- berichtet sie von ihrer Vergangenheit als ehrgeiziges Nachwuchstalent und warum Tennis für sie eine Schule fürs Leben war. 

In einer Zeit, in der in der ganzen Welt Rassisten, Antisemiten und neue Nazis nicht nur auf der Straße, sondern auch in Parlamenten Auftrieb erhalten, schreibt Bärbel Schäfer ein wichtiges Buch über das Warum und Woher. Sie geht ehrlich und glaubwürdig mit Ihrer Familiengeschichte um.

Iris Berben

„Meine Nachmittage mit Eva“ ist ein besonderes Buch, denn nicht nur Eva Szepesis Geschichte als Auschwitz-Überlebende, sondern auch Bärbel Schäfers ganz persönlicher Umgang mit der Geschichte des Holocausts und der Rolle ihrer eigenen Familie, sind sehr offen und zuweilen schonungslos erzählt.
Berichte über die Shoa und ihre Opfer gibt es einige, aber schon das Vorwort trifft einen wie eine Faust im Gesicht: Fakten sind oft grausamer als jede Fiktion. Und doch fehlt es nicht an Positivem, denn auch Empathie, Liebe und Respekt prägen dieses Buch.
Auf 224 Seiten wechseln sich beim Lesen Trauer, Wut, Mitleid, aber auch Hoffnung und Zuversicht, es selbst besser zu machen als die vorherigen Generationen, ab. Keine einfache Lektüre, aber eine, die mich sehr bewegt hat.
Leben. Lieben. Lachen. Lesen.

2 Stunden her

Bärbel Schäfer

www.instagram.com/p/BwoXGCvF0gf/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=hiqb4w3s4crl ... mehrweniger

Kommentare auf Facebook

14 Stunden her

Bärbel Schäfer

Bücher hoch! Heute ist Welttag des Buches. Hier mein Buchtipp für alle Bücherfreaks .Und was liest du gerade ? ... mehrweniger

Kommentare auf Facebook

Dilek, das Buch ist auch berührend 💕

Was liest du gerade, Cornelia ?

Tolles Buch! Kein Tag ohne lesen!

Manchmal sogar zwei Bücher gleichzeitig, derzeit: Isabell Allende „Ein unvergänglicher Sommer“ und „Café Augenblick“, gerade bei Beltz erschienen.

Kein Tag ohne lesen 😀das Buch ist gerade sooo schönnnn

Ich lese zurzeit Simon Wiesenthals Erinnerungen: "Recht nicht Rache"

Mein Lieblingsbuch immer noch " Der Vorleser "😊

Jaaaaaaaa, lesen ist mein Lebensinhalt.

Die Jesus Verschwörung von Matilde Asensi. 🙂

Jetzt reinhören in den
HR3 Podcast

Alles auf Anfang – Stationen der Vergangenheit – eine emotionale Zeitreise

NDR 29.09.2018 | 00:00 Uhr

Bild ist nicht verfügbar
Bärbel Schäfer bringt Männer zum reden
Im Interview mit Abbas Khider über das Deutsche

Slider